Ökumene Ostangeln

"Sei mutig und entschlossen, denn der Herr, Dein Gott, ist bei Dir" (Josua 1,9)

Liebe Freundinnen und Freunde der Ökumene Ostangeln!

 

Wir leben in einer Zeit der "Maasslosigkeit". Das gilt für viele Bereiche unseres Lebens; Horrornachrichten, Umweltkatastrophen, Respekt- und Würdelosigkeit und vieles mehr erschrecken uns täglich. Wir können dankbar sein für die Werte, die uns das Christentum geschenkt hat, darum wollen wir mutig und zuversichtlich in die Zukunft blicken.

 

Am 21. September 2018 hat sich der Vorstand der Ökumene Ostangeln wieder bei uns in Lehbek getroffen. Dabei haben wir in ausgesprochen fröhlicher Runde noch einige Veranstaltungen für dieses Jahr geplant:

 

Am Mittwoch, dem 10. Oktober, will uns Erik Iversen als Wegweiser zum Mittelpunkt ( seiner KIndheits-) Welt nach Thumby leiten. Dort gibt uns Pastor Christoph Tischmeyer um 18.00 Uhr eine kleine Einführung in das kontemplative Gebet : "Du meine Seele singe". Anschliessend ist ein Zusammensein mit einem kleinen Essen geplant; jeder bringe eine Kleinigkeit mit. Wer an einer Fahrgemeinschaft teilnehmen möchte, trifft sich mit Pastor Iversen um 17.30 Uhr an der Kirche in Gundelsby.

Für irrende Schafe Israels: B 201 über Süderbrarup bis Brebel, dort rechts ab nach Boel, dort links ab Richtung Böklund, nach ca 3km rechts (kleines Schild) in Richtung Thumby, Kirche und Gemeindehaus.

 

Am Sonnabend, dem 3. November, planen wir einen Ausflug nach Schwansen. In Eckernförde werden wir die Nikolai Kirche besichtigen, wo unser Ökumenefreund Dirk Homringhausen als Pastor tätig ist. Zum Imbiss fahren wir weiter zur Ludwigsburg bei Waabs. Nach der Erfrischung dort führt uns der Eigentümer Kurt-Jürgen Carl durch die sehenswerten Räume des Herrenhauses, berühmt für sein "Buntes Zimmer" mit Bildtafeln aus dem Barock.

 

Am Dienstag, dem 13. November, um 19.00 Uhr, hält Pfarrer Bernd Wojzischke aus Flensburg in der katholischen Gemeinde St. Marien in Kappeln, Gartenstr. 10-12, unter anderem einen Vortrag über "Ein Beispiel für Ökumene: das Gebetshaus Augsburg". Wir freuen uns sehr über diesen Beitrag von katholischer Seite.

 

Für alle Veranstaltungen bitten wir nach Möglichkeit um Anmeldung bei Familie Peters (04643/189381), Familie Windgassen (04642/1383),  Familie Broszeit (04642/4434) oder Anne-Eva Schmidt (04642/3605).

 

Nun noch ein kleiner  Ausblick auf das kommende Jahr:

Am Dienstag, dem 5. Februar 2019, um 19.00 Uhr, sehen wir uns hoffentlich zahlreich zum Jahrestreffen der Ökumene Ostangeln im "Strandhuus" in Wackerballig.

 

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, um 18.00 Uhr, wollen wir wieder in der Kirche von Gundelsby mit verschiedenen Chören Taizelieder singen. Die Andacht wird Pastor Hanno Jöhnk übernehmen.

 

 

Am Sonnabend, dem 2. März 2019 um 11.00 Uhr fahren wir noch einmal nach Schwansen, um die dann restaurierte Kirche von Waabs unter der Führung von Pastorin Peggy Kersten zu bewundern.

 

Weitere Veranstaltungen ("Bibel teilen" in Neukirchen, u.a mit Anne-Eva Schmidt und ein Ausflug zu Kirchen auf Eiderstedt unter der Leitung von Peter Hoeck) sind in Planung.

 

In Vorfreude auf viele schöne Begegnungen grüssen wir Euch/Sie herzlich

 

Eure Liesel und Jörgen Peters