Neujahrsgruss

Möge Euch das Neue Jahr mehr Zeit schenken, zu danken als zu klagen.

Mögen eure Freuden nach Tagen, aber Euer Kummer nach Stunden zählen.

Mögen die Zeiten selten sein, an denen Ihr Eure Freunde entbehrt.

Mögen alle Tränen des kommenden Jahres Tränen der Freude sein.

Mit dem irischen Segen grüssen wir Euch, liebe Freunde der Ökumene,  herzlich im Jahr 2017:

Wir möchten Euch gleichzeitig auf die nächsten Termine aufmerksam machen:

 

Am Donnerstag, dem 26.1.2017, um 19.30 Uhr, wollen wir uns zu unserer gemeinsamen Jahresplanung treffen.

Dieses Treffen  findet  im "Hotel Ostseeblick" in Hunhoi statt.  Das Hotel erreicht man von Gelting kommend auf der B 199 kurz hinter der Abzweigung Gelting-Mole, rechts  in  Richtung Bonsberg-Hunhoi (s. Schild), kurz hinter dem bekannten "Fährcafe" Jacobsen.

 

Am Sonntag, dem 5.2.2017, um 18.00 Uhr, wollen wir uns wieder zu einer Taizé-Andacht bei Pastor Hanno Jöhnk in der Maasholmer Petri Kirche treffen. Die musikalische Leitung wird Susanne Danger übernehmen. Mitwirken werden auch Mitglieder der Chöre von Marianne Lüsebrink.

 

Am Sonnabend, dem 18.2.2017, um 16.30 Uhr, laden wir ein zu einem Ausflug nach Damp in die katholische St. Elisabeth Kirche, Seeuferweg 6 (diese Kirche wird auch ökumenisch genutzt). Der katholische Gemeindereferent Georg Hillenkamp  (auch Kur- und Urlaubsseelsorger), möchte uns zu Kaffee und Tee begrüssen. Anschliessend, um ca 17.00 Uhr, findet eine geistliche Führung in der Kirche statt, danach  kann die sehr sehenswerte  Ausstellung der Heilgen Elisabeth von Thüringen besucht werden. Um 18.00 Uhr können wir an der Messe teilnehmen und ab 18.30 Uhr  können Herrn Hillenkamp Fragen gestellt werden.

 

Mit  ganz herzlichen Grüssen

Eure Liesel und Jörgen Peters